Die Magie der Handschrift

Die Magie der Handschrift

by Vivien Schubert www.absolute-brightside.de

„Papier saugt unsere Emotionen auf. Die des Schreibers, und die des Empfängers...“

„Handschrift hatte schon immer eine besondere Bedeutung für mich. Viele meiner wertvollsten Erinnerungen sind untrennbar damit verbunden – zum Beispiel die Briefbücher, die ich zu Schulzeiten täglich mit meinen Freundinnen austauschte. Und bis heute haben handschriftliche Nachrichten für mich einen hohen Wert, bewahre ich persönliche Briefe und Karten in Kisten auf. Papier saugt unsere Emotionen auf. Die des Schreibers, und die des Empfängers. Wenn der auf dem Schreibtisch liegen gelassene Brief Kaffeeränder bekommt, der Zellstoff geweinte Tränen aufsaugt – dann erinnert man sich beim Wiederentdecken auch Jahre später noch an die Emotionen, die man in diesem Moment empfunden hat.“

Teilen
Kalkulierte Unvollkommenheit
Nächster Artikel

Kalkulierte Unvollkommenheit